6 Fremde und Feinde: Die Russlanddeutschen im 20. Jahrhundert

Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay
§

Urheber: PublicDomainPictures

https://pixabay.com/de/photos/index-finger-hinweis-sie-hand-me-315754/

PD

Misstraut, beschuldigt, angeklagt

6 Fremde und Feinde: Die Russlanddeutschen im 20. Jahrhundert

1

Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war in Europa eine Zeit der Kriege und der Gewalt. Auf Russland und später die Sowjetunion traf dies in besonderem Maße zu – hier ereigneten sich innerhalb von 30 Jahren zwei Weltkriege, eine Revolution, ein Bürgerkrieg und eine mörderische Diktatur! Die Russlanddeutschen standen dabei eigentlich immer zwischen den Fronten, was sie besonders gefährdet und verletzlich machte. Die Geschichte der Russlanddeutschen im 20. Jahrhundert zeigt uns besonders deutlich, dass die Folgen von Kriegen und Diktaturen für Minderheiten ohne rechtlichen Schutz immer besonders schrecklich sind.