Infoportal Russlanddeutsche in Hessen

Datenschutz

1

Datenschutzbestimmungen Infoportal Russlanddeutsche in Hessen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am Infoportal Russlanddeutsche in Hessen.

Mittels dieser Datenschutzerklärung informieren wir über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren.

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für alle Inhaltsbereiche des Infoportals Russlanddeutsche in Hessen mit Ausnahme der “Mediathek”. Der Bereich “Mediathek” wird von der IDRH gGmbH verantwortet und verfügt über gesonderte Bestimmungen, die sie hier finden.

1. Verantwortlich für den Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

Johannes Grapentin
Digitale Lernwelten GmbH
Dominikanergasse 2
85072 Eichstät
info@dilewe.de

2. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Das Infoportal Russlanddeutsche in Hessen erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Digitale Lernwelten GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (3) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

2. Routinemäßige Löschung und Sperrung von Nutzerdaten

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Die Digitale Lernwelten GmbH verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

3. Cookies & Local Storage

Die Auslieferung des Infoportals Russlanddeutsche in Hessen kommt ohne den Einsatz von Cookies aus.

Die für den Einsatz im Bildungskontext sinnvollen Benutzereingaben (z.B. für Interaktionen) werden direkt auf den lokalen Geräten der Nutzer gespeichert. Es findet dabei keine Rückmeldung an die Server der Digitalen Lernwelten GmbH statt.

4. Nutzerdatenanalyse (Open Source)

Aus Gründen der Qualitätskontrolle und der Abrechnungsnotwendigkeiten mit den Verwertungsgesellschaften (z.B., VG Wort, GEMA, etc.) erheben wir vollständig anonymisiert die Seitenaufrufe des Infoportals. Dabei handelt es sich um eine Eigenentwicklung der Digitalen Lernwelten GmbH, die als Open Source zur Verfügung steht. Der Quellcode für die Nutzerdatenanalse kann hier eingesehen werden: https://github.com/Digitale-Lernwelten/systemx

Das Verfahren wurde unter strenger Beachtung des Datenschutzes in Bildungskontexten entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Anzahl der Seitenaufrufe zu protokollieren. Ein Einsatz dieser Daten zu Werbezwecken findet nicht statt.

5. Externe Inhalte

Die Auslieferung der Inhalte bindet teilweise externe Inhalte als sogenannte “IFrames” ein. Dies wird beispielsweise zum einbinden von YouTube-Videos genutzt. Vor dem Aufbau einer Verbindung zu einem externen Dienst wird die Erlaubnis dafür eingeholt und, wo möglich, eine No Cookie-Domain eingesetzt, um die Privatsphäre der Nutzer zu erhöhen (z.B. bei YouTube).

Wir machen darauf aufmerksam, dass die Betreiber der externen Inhalte die Daten ihrer Nutzerinnen und Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abspeichern und für geschäftliche Zwecke nutzen. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke. So bestehen keine Erkenntnisse darüber, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Betreiber bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden.

6. H5P (Interaktionen)

Für die Ausgabe von interaktiven Elementen verwendet das Infoportal Russlanddeutsche in Hessen H5P. Dabei handelt es sich um ein Open-Source-Projekt aus Norwegen. Da wir von der Möglichkeit gebrauch machen, H5P selbst zu hosten, entstehen dabei keinerlei Daten, die an Dritte weitergeleitet werden. Die Benutzereingaben werden lediglich im Browser der Nutzer selbst gespeichert (vgl. Punkt 3).